Nutzungsbedingungen

1. Einführung und Geltungsbereich

(a) Die im Google Play Store veröffentlichte „Scoobel App“ wird von der Scoobel Bildungsdienstleistungen UG (haftungsbeschränkt [i.G.] mit Sitz in der Hafenstraße 41, 68159 Mannheim bereitgestellt. Die Nutzung der „Scoobel App“ sowie der Webseiten scoobel.com und scoobel.de unterliegt diesen Nutzungsbedingungen. Die Nutzungsbedingungen gelten zwischen Dir, dem Nutzer der „Scoobel App” und uns, der Scoobel Bildungsdienstleistungen UG (haftungsbeschränkt) („wir“, „uns“ oder „unser“). Wir weisen darauf hin, dass die Nutzung der „Scoobel App“ ebenfalls den Google Play-Nutzungsbedingungen sowie den Google-Nutzungsbedingungen („Google Nutzungsbedingungen“) unterliegt. Im Falle eines Widerspruchs zwischen den Google Nutzungsbedingungen und den Scoobel Nutzungsbedingungen haben die Scoobel Nutzungsbedingungen Vorrang.

(b) Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen legen gemeinsam mit den Datenschutzbestimmungen den Rechtsrahmen für die Nutzung von angebotenen Leistungen der Scoobel Bildungsdienstleistungen UG (haftungsbeschränkt) fest.

(c) Für die Nutzung des kostenlosen Angebots der „Scoobel App“ ist ein Nutzerkonto nicht zwingend notwendig, für die Benutzung eines kostenpflichtigen Premium Abonnements der „Scoobel App“ ist die Einrichtung eines Nutzerkontos aber notwendig.

(d) Die App steht für das Android-Betriebssystem zum Download im Google Play-Store zur Verfügung. Die technischen Voraussetzungen für die Nutzung der App im Google Play-Store beschrieben. Der Nutzer hat sicherzustellen, dass er die technischen Voraussetzungen erfüllt.

(e) Du versicherst, dass du mindestens 13 Jahre als bist, und, falls du zwischen 13 und 18 Jahre alt bist, dass dein Erziehungsberechtigter diese Nutzungsbedingungen geprüft hat und dir erlaubt, auf unsere Dienstleistungen zuzugreifen und sie zu verwenden.

(f) Du kannst diese Nutzungsbedingungen jederzeit einsehen unter []. Wir können in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen jederzeit Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen vornehmen. Mit der Nutzung, bzw. mit einer eventuell erfolgten Anmeldung eines Nutzerkontos der „Scoobel App“ wird die Geltung dieser Nutzungsbedingungen in ihrer jeweiligen Fassung akzeptiert.

2. Scoobel nutzen

(a) Bestimmte Scoobel App Dienste stehen dir kostenlos zur Verfügung. Andere Scoobel App Dienste erfordern eine Zahlung, bevor du darauf zugreifen kannst. Manche Funktionen und der Abschluss eines „Scoobel App“ Premium Abonnements erfordern die Einrichtung eines Nutzerkontos.

(b) Die bei der Anmeldung deines Nutzerkontos angegebenen Daten müssen vollständig und korrekt sein. Die Anmeldung muss durch dich persönlich erfolgen. Eine Anmeldung durch Dritte ist nicht gestattet. Ändern sich nach der Anmeldung deine Daten, so bist du verpflichtet, die Angaben in deinem Nutzerkonto unverzüglich zu korrigieren. Das bei der Anmeldung deines Nutzerkontos angegebene Passwort musst du geheim halten.

(c) Mehrfachanmeldungen einer Person ist unzulässig. Das Anlegen von mehreren Nutzerkonten eines einzigen Nutzers ist verboten. Das trifft auch auf Fall zu, wenn wir dein Nutzerkonto sperren.

(d) Es ist nicht erlaubt, personenbezogene Daten anderer Nutzer der „Scoobel App“ zu erfassen oder in Erfahrung zu bringen. Dazu zählen auch Nutzernamen.

(e) Abhängig von der jeweiligen Nutzungsart muss sich der Nutzer der „Scoobel App“ ggf. nach einer kostenfreien Testphase registrieren.

(f) Du bist dafür verantwortlich, dass das zum Benutzernamen gehörende Passwort keinem Dritten zugänglich ist. Du übernimmst die volle Verantwortung für sämtliche Handlungen, die unter Verwendung deines Benutzernamens in Verbindung mit deinem Passwort vorgenommen werden.

(g) Du verpflichtest sich, uns unverzüglich jede missbräuchliche Benutzung deiner Zugangsdaten mitzuteilen, sobald dir diese bekannt geworden sind oder du Anzeichen für eine mögliche missbräuchliche Benutzung feststellst. In diesen Fällen bist du verpflichtet sofort dein Passwort zu ändern. Wir schließen für Schäden aus einer unberechtigten bzw. unkorrekten Verwendung des passwortgeschützten Logins des Nutzers jegliche Haftung aus.

(h) Wir behalten uns vor, Nutzern den Zugang zur „Scoobel App“ zu verweigern, insbesondere bei Verstößen gegen diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen. Dies gilt auch für Verstöße gegen ergänzende Regelungen in den jeweiligen Einzelbereichen.

(i) Du kannst jederzeit deine Zugangsberechtigung zu den registrierungspflichtigen Bereichen des Portals durch eine Kündigung beenden, so dass ab diesem Zeitpunkt ein Zugriff auf die „Scoobel App“ mit deinem gewählten Passwort und Benutzernamen nicht mehr möglich ist. Deine in Verbindung mit dem Nutzerkonto stehende Daten werden dann vollständig gelöscht, sobald die Daten nicht mehr für Abrechnungszwecke für kostenpflichtige Dienste benötigt werden. Der von dir verwendete Benutzername und dein Passwort werden gesperrt. Dazu reicht eine formlose E–Mail.

3. Kündigung des Nutzerkontos

(a) Dein unentgeltlicher Nutzungsvertrag kann von beiden Seiten jederzeit ohne Frist gekündigt werden. Um zu kündigen, musst du uns eine E-Mail an contact@scoobel.com oder eine schriftliche Mitteilung an die oben genannte Adresse schicken, in der die Beabsichtigung einer Kündigung des Nutzungsvertrages klar erkennbar ist und die Kündigung eindeutig einem Nutzerkonto zugeordnet werden kann. Ein Löschen der App ist nicht ausreichend. Eine Kündigung des Nutzungsvertrags führt zur Löschung des Nutzerkontos. Die vom Nutzer angegebenen Daten werden gelöscht. Solltest du ein laufendes „Scoobel App“ Premium Abonnement haben, musst du dieses zuerst gemäß den in diesen Nutzungsbestimmungen genannten Bedingungen kündigen. Nach Ablauf des „Scoobel App“ Premium Abonnements ist der Nutzungsvertrag in der vorgenannten Weise kündbar.

(b) Wir behalten uns vor, die Benutzung deines Nutzerkontos durch dich nach freiem Ermessen und ohne Vorankündigung ganz oder teilweise einzuschränken oder zu beenden oder für bestimmte Länder zu sperren, soweit wir nicht vertraglich mit dir etwas anderes vereinbart haben. Wir sind zudem befugt, mit sofortiger Wirkung das Passwort, das Nutzerkonto sowie den gesamten Inhalt des Nutzerkontos zu deaktivieren oder zu löschen, wenn du gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt oder wenn du uns gegenüber falsche, ungenaue oder unvollständige Angaben zu deiner Person gemacht hast oder wir den begründeten Verdacht haben, dass von dir falsche, ungenaue oder unvollständige Angaben zu deiner Person gemacht worden sind oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

4. Altersbestimmungen

(a) Die Nutzung der App unterliegt in Deutschland der folgenden Altersbeschränkung: Um dich zu registrieren, ist es erforderlich, dass du das 14. Lebensjahr vollendet hast. Es ist uns nicht zumutbar Geburtsdatum und Alter eines Nutzers zu kontrollieren. Wenn du unter 18 Jahren alt bist, darfst du die “Scoobel App“ nur nutzen, wenn deine Eltern oder dein Vormund zugestimmt haben. Möchtest du ein „Scoobel App“ Premium Abonnement abschließen und bist unter 18 Jahren alt, dann müssen deine Eltern oder dein Vormund zustimmen und die Transaktion für dich vornehmen.

5. Kosten

(a) Die Registrierung ist kostenlos. Wir gewähren dir kostenlosen Zugriff auf eine beschränkte Anzahl von Inhalten. Die Anzahl der jeweils für dich kostenlosen Inhalte wird von uns unabhängig festgelegt und kann jederzeit ohne Vorwarnung und ohne deine Zustimmung geändert werden. Die Dienstleistung der „Scoobel App“ werden dir teils kostenlos, teils kostenpflichtig in Verbindung mit einem Scoobel App Premium Abonnements zur Verfügung gestellt. Kostenpflichtige Angebote sind stets als solche deutlich gekennzeichnet und unterliegen insbesondere den in unseren AGBs für Nutzer enthaltenen Verkaufsbedingungen, auf die du vor jedem Kauf hingewiesen wirst und denen du vor der Zahlung in der jeweils aktuellen Fassung zustimmen musst.

(b) Für den unbeschränkten Zugang auf sämtliche in der „Scoobel App“ enthaltenen Inhalte, Erklärungen, Übungen und Prüfungen zu verschiedenen Themengebieten, benötigst du ein „Scoobel App“ Premium Abonnement. Die Kosten für das „Scoobel App“ Premium Abonnement richten sich nach der Laufzeit des gewählten Abonnement Modells. Das 12-Monate Abonnement wird jährlich berechnet, das 3-Monate Abonnement wird quartalsweise berechnet und das 1-Monat Abonnement wird monatlich berechnet.

(c) Alle Preise verstehen sich in Euro. Beim Erwerb eines „Scoobel App“ Premium Abonnements wird dir anfangs der Preis berechnet, der zum Zeitpunkt des Abschlusses des Abonnements gültig ist. Sollten wir den Preis für das „Scoobel App“ Premium Abonnement später erhöhen, werden wir Sie davon in Kenntnis setzen. Die Erhöhung gilt ab der nächsten fälligen Zahlung nach der Benachrichtigung, unter der Voraussetzung, dass du mindestens 10 Tage vor dieser nächsten Abrechnung informiert wurdest. Falls du weniger als 10 Tage im Voraus informiert wurdest, gilt die Preiserhöhung erst ab der übernächsten fälligen Zahlung. Wenn du den erhöhten Preis für ein Abonnement nicht zahlen möchtest, kannst du dein „Scoobel App“ Premium Abonnement gemäß den in diesen Nutzungsbedingungen dargelegten Bedingungen kündigen. Wenn wir den Preis erhöht haben und deine Einwilligung zu einer Preiserhöhung erforderlich ist, kann dein Abonnement von uns gekündigt werden, sofern du dem neuen Preis nicht zustimmst. Falls dein Abonnement gekündigt wird und du später ein erneutes Abonnement abschließen möchtest, wird dir der zu jenem Zeitpunkt gültige Preis berechnet.

(d) Du bist verantwortlich für alle Gebühren und Strafen, die dir dein Telekommunikationsanbieter oder ein Drittanbieter im Zusammenhang mit der Nutzung der „Scoobel App“ auf deinem mobilen Gerät in Rechnung stellt.

6. Telekommunikationskosten

(a) Der Nutzer trägt die bei Nutzung der App anfallenden Telekommunikations-, Internet- und/oder Mobiltelefongebühren sowie vergleichbare Kosten selbst. Dem Nutzer ist bekannt, dass für die Nutzung der App die Übertragung erheblicher Datenmengen erforderlich sein kann. Wenn du nicht sicher bist, wie hoch diese Gebühren sind, informiere dich bei deinem Telekommunikations-, Internet- und/oder Mobiltelefonanbieter, bevor du zu spielen beginnst.

7. „Scoobel App“ Premium Abonnement

(a) Mit einem „Scoobel App“ Premium Abonnement kannst du mit deinem Nutzerkonto auf alle Inhalte und Funktionalitäten der „Scoobel App“ zugreifen. Dazu zählen Erklärungen, Übungen und Prüfungen zu verschiedenen schulischen Themen.

(b) Alle Inhalte der „Scoobel App“ stehen dir ausschließlich zur persönlichen Nutzung zur Verfügung. Es ist ausdrücklich untersagt, Inhalte der „Scoobel App“ zu vervielfältigen und an Dritte weiterzugeben. Das gilt ebenfalls für die Weitergabe deiner persönlichen Nutzungskonto-Zugangsdaten an Dritte, über die Zugriff auf die „Scoobel App“ möglich wäre.

(c) Du darfst die „Scoobel App“ oder ihre Inhalte nicht ohne Einwilligung von uns, vermieten, verkaufen, vertreiben, verpachten, weiterverteilen oder ändern, öffentlich senden, übermitteln oder zugänglich machen. Die Nutzungsrechte darfst du an Dritte weder unterlizenzieren, übertragen oder abtreten.

(d) Das „Scoobel App“ Premium Abonnement kannst du in verschiedenen Laufzeiten abschließen. Unabhängig von der Laufzeit, läuft das „Scoobel App“ Premium Abonnement unbegrenzt. Von der gewählten Laufzeit sind die genauen Konditionen abhängig.

  • Wenn du das 1-Monat „Scoobel App“ Premium Abonnement abschließt, läuft das Abonnement z.B.: vom 21.08.2018 bis zum 20.09.2018, die Zahlung ist dabei jeweils zu Beginn des Zahlungszeitraums fällig. Die Kündigungsfrist des 1-Monat „Scoobel App“ Premium Abonnements beträgt 10 Tage zum Ablauf der vereinbarten Vertragszeit. Ergeht die Kündigung nicht, verlängert sich der Vertrag automatisch um einen Monat.
  • Wenn du das 3-Monat „Scoobel App“ Premium Abonnement abschließt, läuft das Abonnement z.B.: vom 21.08.2018 bis zum 20.11.2018, die Zahlung ist dabei jeweils zu Beginn des Zahlungszeitraums fällig. Die Kündigungsfrist des 3-Monat „Scoobel App“ Premium Abonnements beträgt 30 Tage zum Ablauf der vereinbarten Vertragszeit. Ergeht die Kündigung nicht, verlängert sich der Vertrag automatisch um drei Monate.
  • Wenn du das 12-Monat „Scoobel App“ Premium Abonnement abschließt, läuft das Abonnement z.B.: vom 21.08.2018 bis zum 20.08.2019, die Zahlung ist dabei jeweils zu Beginn des Zahlungszeitraums fällig. Die Kündigungsfrist des 12-Monat „Scoobel App“ Premium Abonnements beträgt 90 Tage zum Ablauf der vereinbarten Vertragszeit. Ergeht die Kündigung nicht, verlängert sich der Vertrag automatisch um zwölf Monate.

(e) Die Kündigungsfrist bleibt bei einer Verlängerung unabhängig von der gewählten Laufzeit unverändert.

(f) Wenn dein “Scoobel App” Premium Abonnement gekündigt wurde oder ausgelaufen ist, wird dir der Zugang zu den kostenpflichtigen Teilen der App verweigert. Das Abonnement kannst du dann jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt zu den dann gültigen Konditionen erneut abschließen. Dein Nutzerkonto bleibt allerdings auch nach der Kündigung des “Scoobel App” Premium Abonnement bestehen und muss gegebenenfalls getrennt gekündigt werden.

(g) Als Nutzer der “Scoobel App” kannst du in der App und auf unserer Webseite ein für dein registriertes Nutzerkonto gültiges “Scoobel App” Premium Abonnement erwerben. Die Bezahlung erfolgt über einen von einem externen, zertifizierten Dienstleister zur Verfügung gestellten Zahlungsprozess. Für die Nutzung gelten die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters. Wenn du bezahlst, wird der Zahlungsverkehr über den Zahlungsdienstleister abgewickelt. Mit einem vollständig durchlaufenen und bestätigten Zahlungsprozess wird der Status deines Nutzerkontos auf Premium geändert.

8. Einschränkungen

Um die Sicherheit der Nutzerdaten zu schützen, gelten für die Nutzung der “Scoobel App” die folgenden Einschränkungen:

a) Du wirst nicht mittels automatisierter Mechanismen (wie Bots, Roboter, Spider oder Scraper) auf Inhalte oder Informationen von Nutzern erfassen.

b) Du wirst keine Anmeldeinformationen einholen oder auf ein Konto zugreifen, das einer anderen Person gehört.

c) Du lädst keine Viren oder andere bösartige Codes hoch.

d) Du greifst auf kein Konto zu, das einer anderen Person gehört.

e) Du wirst jegliche Verstöße gegen diese Erklärung bzw. unsere Richtlinien weder unterstützen noch fördern.

f) Du wirst keine Handlungen durchführen, welche das einwandfreie Funktionieren bzw. Erscheinungsbild der „Scoobel App“ blockieren, überbelasten oder beeinträchtigen können, wie etwa Denial-of-Service-Attacken, oder ein Seitenangebot bzw. eine sonstige Funktionalität von der „Scoobel App“ stören könnten.

9. Schutz der Rechte anderer Personen

(a) Wir respektieren die Rechte anderer und erwarten von dir, dass du dies ebenfalls tust. Dein gewählter Benutzername darf keine Rechte Dritter, insbesondere Namensrechte, verletzen oder gegen sonstige Rechte verstoßen bzw. in sonstiger Weise anstößig oder verletzend wirken. Eine Mitbenutzung Dritter ist ausgeschlossen.

(b) Wir behalten uns vor, dein Nutzerkonto jederzeit und ohne die Angabe von Gründen zu sperren.

10. Datenschutzrechtliche Einwilligung

Im Rahmen der Registrierung eines Nutzerkontos bei der “Scoobel App” willigst du in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten der “Scoobel App”, wie im Folgenden dargelegt, ein:

(a) Anmeldedaten:

(1) Die Anmeldung eines Nutzerkontos der „Scoobel App“ kann auf zwei möglichen Wegen erfolgen. Du kannst wählen, ob du dich direkt mit deiner Emailadresse oder dich mit deinem bestehenden Google-Konto anmeldest. Bitte beachte, dass du bei einer Anmeldung über Google immer auch die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen von Google gelten und deinen dortigen Privatsphäre Einstellungen und Freigaben gemäß, deine Daten zu der “Scoobel App” übertragen werden.

(2) Wenn du dich über deine Emailadresse anmeldest, gibst du folgende Daten ein: Einen individuellen Nutzernamen, der in der App für sämtliche Nutzer sichtbar ist, ein Passwort und deine Emailadresse.

(3) Bei der Anmeldung über deine Emailadresse, kannst du ein Profilfoto optimal hochladen. Bei der Anmeldung über dein Google-Konto, importieren wir dein Google-Benutzerfoto. Desweiteren kannst du optional das Bundesland deines Schulorts angeben, das wir dafür verwenden unsere Inhalte auf den Lehrplan deines Bundeslandes anzupassen. Beachte bitte, das hochgeladene Profilfotos und dein Nutzername von anderen Nutzern öffentlich einsehbar sind.

(b) Nutzerprofile

(1) Bei der Benutzung der App erheben und speichern wir automatisch Informationen in sogenannten Log Files. Das geschieht um unsere Inhalte zu optimieren und auf dich anzupassen. Wenn du der Sammlung und Speicherung der über dich erhobenen Daten nicht zustimmen möchtest, kannst du jederzeit widersprechen. Dazu kontaktierst du uns schriftlich oder über das auf unserer Webseite Scoobel.com aufrufbare Kontaktformular unter der Angabe deiner mit deinem Nutzerkonto verknüpften Mailadresse und deines Benutzernamens und teilst uns mit, dass du dein Nutzerkonto kündigen möchtest. Falls der Account ein „Scoobel App“ Premium Abonnement besitzt, musst du zunächst dieses kündigen, bevor du dein Nutzerkonto kündigen kannst. Mit der Kündigung deines Nutzerkontos verlierst du unverzüglich die Zugangsmöglichkeit zu sämtlichen von uns für dich bereitgestellten Inhalten.

(c) gesammelte Nutzungsdaten

(1) Jedes Mal, wenn du die „Scoobel App“ nutzt, werden automatisch bestimmte Informationen an unsere Server gesendet und von diesen gespeichert. Dazu zählen unter anderem Informationen über deine gegebenen Antworten, deine erzielten Punkte, angesehene Pakete und ein aktueller Uhrzeitstempel.

(d) Übermittlung oder Weitergabe deiner Daten an Dritte

(1) Ohne Einwilligung geben wir deine personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.

(2) Eine technische Weitergabe kann allerdings erfolgen, wenn und soweit dies für den Betrieb der „Scoobel App“ oder aus anderen Gründen für die Begründung, die Durchführung oder die Abwicklung deines Nutzungsverhältnisses mit uns erforderlich ist. Dies kann z.B. der Fall sein, wenn die „Scoobel App“ bei einem externen Dienstleister gehostet wird, oder wenn ein Bezahlungsvorgang für das kostenpflichtige „Scoobel App“ Premium Abonnement durchgeführt wird, der über einen externen Zahlungsdienstleister erfolgt.

(3) Darüber hinaus können wir gesetzlich verpflichtet sein, Daten im Einzelfall auf Anordnung einer zuständigen Stelle weiterzugeben, wenn und soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder des Bundeskriminalamtes im Rahmen seiner Aufgabe zur Abwehr von Gefahren des internationalen Terrorismus oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

11. Software und Lizenz

(a) Du bekommst von uns eine personengebundene, zeitlich unbefristete, beschränkte, widerrufbare, einfache, nicht übertragbare und nicht abtretbare Lizenz, mit der es dir erlaubt ist, die „Scoobel App“ auf autorisierten Geräten in nicht gewerblicher Form zu nutzen. Diese Lizenz kann nicht vergeben, verkauft, verliehen, verschenkt, zugewiesen, untervergeben oder anderweitig übertragen werden und beinhaltet keinerlei Eigentumsrechte an der „Scoobel App“.

(b) Die „Scoobel App“ wird lizenziert, nicht verkauft. Diese Nutzungsbedingungen geben dir nur einige Rechte zur Verwendung der Software.

12. Widerrufsrecht für „Scoobel App“ Premium Abonnement

(a) Falls du ein Verbraucher gemäß § 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) bist, steht Ihnen grundsätzlich ein gesetzliches Widerrufsrecht zu bei Verträgen zum Erwerb digitaler Inhalte, zu denen beispielsweise auch das „Scoobel App“ Premium Abonnement unabhängig von der gewählten Laufzeit gehört. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns über die oben genannte Adresse oder über unsere Email contact@scoobel.com eindeutig über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das nachfolgende Muster-Widerrufsformular verwenden, es ist jedoch nicht vorgeschrieben:

Scoobel Bildungsdienstleistungen UG (haftungsbeschränkt)
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
 – Bestellt am (*)/erhalten am (*)
 – Name des/der Verbraucher(s)
 – Anschrift des/der Verbraucher(s)
 – Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
 – Datum
(*) Unzutreffendes streichen
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

(b) Bei Erwerb des Abos über den Google Play Store Falls du dein „Scoobel App“ Premium Abonnement über den Google Play Store erworben hast, richtet sich dein Widerrufsrecht nach den Nutzungsbedingungen des Google Play Stores. Diese findest du hier. Über diesen Link kannst du direkt bei Google die Rückabwicklung deines „Scoobel App“ Premium Abonnements beantragen.

(c) Folgen des Widerrufs Wenn du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion einsetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas andere vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

(d) Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

13. Gewährleistung

(a) Wir sind stets bemüht, die Informationen auf dem aktuellen Stand zu präsentieren. Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass die Inhalte den Erwartungen des Nutzers entsprechen oder er mit den Inhalten ein bestimmtes, von ihm verfolgtes Ziel erreicht.

(b) Wir können weder die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte garantieren.

(c) Bei der Nutzung der angegebenen Informationen und Inhalte handelst du in eigener Verantwortung. Wir schließen die Haftung aus der Verwendung oder der Nutzung der „Scoobel App“ und ihrer Inhalte und Funktionen vollumfänglich aus.

14. Haftungsbeschränkung

(a) Wir stellen dir die “Scoobel App” und die damit angebotenen Dienste „wie gesehen“ zur Verfügung und übernehmen dafür keine Gewährleistung oder Garantie.

(b) Für Schäden, gleich woraus diese resultieren, haften wir nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unserer gesetzlichen Vertreter, Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen. Dies gilt entsprechend im Falle der Verletzung vor- oder nebenvertraglicher Pflichten, bei unerlaubter Handlung, sowie bei Mangel- und Mangelfolgeschäden. Vorstehende Regelung gilt nicht bei einer Verletzung von Kardinalpflichten (Pflichten, die für die Erreichung des Vertragszwecks wesentlich sind und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf).

(c) Sofern wir haften, haften wir nur insoweit, als die Schäden vorhersehbar waren. Unsere Haftung ist in diesen Fällen der Höhe nach begrenzt auf Euro 3.000,- pro Schadensfall. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht, sofern der Schaden darauf beruht, dass einer unserer gesetzlichen Vertreter oder leitenden Angestellten vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat oder wenn ein sonstiger Erfüllungsgehilfe eine für die Erreichung des Vertragszwecks wesentliche Pflicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verletzt hat.

(d) Die Haftung für Störungen des Internets, Schäden durch Dritte, importierte Daten aller Art (Viren, Würmer, Makroviren, Trojanische Pferde, Dialer, Spy-Ware), wird unter jeglichem Rechtsanspruch ausgeschlossen.

(e) Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für Inhalte, Datenschutzbestimmungen oder Tätigkeiten fremder Dienste.

(f) Die in diesen Nutzungsbedingungen aufgeführten Haftungsausschlüsse oder -beschränkungen gelten nicht bei Fehlen von abgegebenen Zusicherungen sowie bei Schäden aufgrund der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit nach dem Produkthaftungsgesetz, und für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

(g) Die Haftungsausschlüsse beziehungsweise -beschränkungen nach diesem Abschnitt gelten entsprechend bei Ansprüchen gegenüber mit uns verbundenen Unternehmen und unseren Datenlieferanten sowie unseren gesetzlichen Vertretern, leitenden Angestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen, unseren verbundenen Unternehmen sowie unseren Datenlieferanten.

15. Einschränkungen und Änderungen des Service

(a) Wir bieten die „Scoobel App“ nach Art und Umfang auf der Grundlage der aktuellen technischen, rechtlichen und kommerziellen Rahmenbedingungen des Internets und der mobilen Applikationsentwicklung an. Wir sind bemüht, den Zugang zu der „Scoobel App“ und ihren Inhalten 24 Stunden täglich und an 7 Tagen pro Woche zur Verfügung zu stellen. Allerdings wird keine Haftung für die ständige Verfügbarkeit übernommen. Wir gewährleisten nicht, dass die „Scoobel App“ Dienste und Inhalte jederzeit fehlerfrei, vollständig, aktuell oder verfügbar sind. Wir haften gegenüber dem Nutzer nicht für Schäden, Verluste oder Kosten, die entstehen oder darauf zurückzuführen sind, dass die Dienste (vorübergehend) nicht verfügbar sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Datenverlust oder die Unmöglichkeit, auf die Dienste zuzugreifen oder sie zu nutzen.

(b) Verfügbarkeit von der „Scoobel App“ kann unterbrochen werden, beispielsweise für Wartungen, Reparaturen, Verbesserungen oder aufgrund von Netz bzw. Geräteausfällen. Die „Scoobel App“ kann jederzeit bestimmte Funktionen und den Support für bestimmte Geräte einstellen. Ereignisse außerhalb des Einflussbereichs von uns können die Verfügbarkeit von Scoobel beeinflussen, wie beispielsweise Naturereignisse und andere Ereignisse höherer Gewalt.

(c) Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass die Dienste der „Scoobel App“ nur die Funktionen und sonstigen Eigenschaften enthalten, die die Dienste zum Zeitpunkt der Nutzung bieten („Ist-Zustand“). Wir unternehmen alle angemessenen Anstrengungen, um die „Scoobel App“ betriebsbereit zu halten. Es kann jedoch gelegentlich zu bestimmten technischen Schwierigkeiten kommen, die zu einer zeitweiligen Unterbrechung führen. In dem nach geltendem Gesetz zulässigen Rahmen behalten wir uns vor, regelmäßig und zu irgendeinem Zeitpunkt, Funktionen, Inhalte, Layout und Eigenschaften der „Scoobel App“ mit oder ohne Benachrichtigung zeitweilig oder dauerhaft zu ändern oder abzuschalten und ohne dazu verpflichtet zu sein, dem Nutzer irgendeine Entschädigung zu zahlen.

16. Vertragsänderungen

(a) Wir können die Vereinbarungen gelegentlich und in unserem Ermessen ändern. Das betrifft zum Beispiel den Preis oder die Verfügbarkeit der verschiedenen „Scoobel App“ Premium Abonnement Pakete. Wenn wir Änderungen an der Vereinbarung vornehmen, die eine Auswirkung auf die laufende vertragliche Beziehung mit dir haben, werden wir dich darüber in einer angemessenen Form informieren.

17. Änderungen dieser Nutzungsbedingungen

(a) Wir behalten uns das Recht vor, die Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern. Wenn solche Änderungen vorgenommen werden, werden wir uns bemühen, dich 30 Tage im Voraus oder sobald es uns bei angemessenen Bemühungen möglich ist, darüber zu informieren. Die neue Version der Nutzungsbedingungen steht zur Ansicht und zum Download auf der Webseite und in der App bereit.

(b) Wenn du die „Scoobel App“ nach einer Änderung oder Ergänzung dieser Nutzungsbedingungen weiterhin nutzt, erklärst du dich dadurch unwiderruflich mit den geänderten oder ergänzten Nutzungsbedingungen einverstanden. Wenn du mit den geänderten oder ergänzten Nutzungsbedingungen nicht einverstanden bist, musst du die Nutzung der „Scoobel App“ beenden und deinen Nutzerkonto kündigen.

18. Nebenabreden, Gerichtsstand, Anwendbares Recht

(a) Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

(b) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

(c) Gerichtsstand ist, wenn der Nutzer Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches ist, Mannheim.

19. Sonstiges

(a) Das Unvermögen einer Partei eines ihrer Rechte nach dem Vertrag auszuüben, gilt nicht als ein Verzicht auf diese Rechte oder auf andere Rechte gemäß dem Vertrag. Jeder Verzicht auf solche Rechte ist nur dann gültig, wenn er schriftlich erfolgt und von uns unterzeichnet wird.

(b) Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollten diese AGB eine Regelungslücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

(c) Diese Nutzungsbedingungen wurden zuletzt am 28. März 2018 aktualisiert.

Diese Website verwendet Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
x